14.08.2022

Baumfrevler erneut zugeschlagen

Schon wieder Sachbeschädigung rund um das Altenheim St. Josef, Biesener Weg, Höngen
Wieder hat der Baumfrevler zugeschlagen. Diesmal wurden die neu angepflanzten Bäume (Patenbäume) mit anscheinend chemischen Substanzen behandelt.
Die Bäume zeigen leider Anzeichen von vertrocknen und die Blätter sterben ab.
Gewässert wurden die neuen Bäume, seit der Neuanpflanzung, regelmäßig vom Bauhof der Gemeinde Selfkant, werden es aber wahrscheinlich nicht schaffen.
Der Frevler bezweckte offensichtlich, das Absterben der Kulturen damit zu erzwingen. Es wird um sachdienliche Hinweise an die Polizei Heinsberg oder an die Gemeinde Selfkant gebeten.

Stephan Smeets

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: 75 Jahre Witsemänn (Update) »