Neuanlage 3. Platz im Sportpark Selfkant läuft auf vollen Touren

Seit gut zwei Wochen arbeitet der SCS am Altplatz Höngen mit Unterstützung diverser Firmen.
Derzeit ist die Firma LTW aus Selfkant-Süsterseel dabei die unterirdische Bewässerung zu verlegen. Geplant ist den Platz in der kommenden Woche zu nivellieren und dann auch direkt einzusäen.



Im Sportpark Selfkant sollen ab dem Frühjahr 2022 zwei Rasenplätze und der bereits in Nutzung befindliche Kunstrasenplatz die Basis für das Training und die Spiele von 15 Jugendteams, 5 Seniorenmannschaften und 2 Alte Herrenteams sein.

Mehr in dieser Kategorie: Heute wurden die Helfer verwöhnt »