Hallenbad Haaren öffnet wieder am 8. Juni 2021


Nach einer gemeinsamen Absprache mit den Stadtwerken Heinsberg GmbH kann wieder ab Dienstag, dem 8. Juni 2021, in den Hallenbädern Waldfeucht und Heinsberg der Schwimmbetrieb unter Coronabedingungen aufgenommen werden.
Der Hallenbadbesuch in Haaren ist jedoch an die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen geknüpft. Insgesamt können dort leider nur 30 Personen gleichzeitig zum Schwimmen zugelassen werden. Ab dem 7. Juni 2021 kann man sich telefonisch beim Hallenbad Haaren anmelden (02455/624). Nach dem Hygienekonzept sind folgende Badezeiten (inkl. Aus- und Ankleidezeiten) vorgesehen:
Dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags
14:00 Uhr bis 15:15 Uhr
15:45 Uhr bis 17:00 Uhr
17:30 Uhr bis 18:45 Uhr
19:15 Uhr bis 20:30 Uhr
Samstags
12:00 Uhr bis 13:30 Uhr
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Sonntags
09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
In den ersichtlichen Übergangszeiten werden Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durchgeführt.
Aufgrund der aktuell geltenden Coronaschutz-Verordnung ist Folgendes zu beachten:
Beim Betreten des Bades ist eine OP- oder FFP2-Maske zu tragen, die in der Umkleide abgelegt werden kann. Zudem ist ein Negativtestnachweis sowie ein Ausweisdokument vorzulegen. Der Negativtest darf höchstens 48 Stunden zurückliegen. Ausgenommen hiervon sind Geimpfte bzw. Genesene.
Im gesamten Hallenbad ist der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Beim Verlassen des Bades ist von der Umkleide bis zum Ausgang ebenfalls eine OP- oder FFP2-Maske zu tragen.
Es ist ausschließlich Bahnenschwimmen im Kreis erlaubt.
Diese Regelung gilt zunächst bis zum Wochenende nach den Sommerferien (22.8.2021).
Bürgermeister Schrammen hofft, dass die Entwicklungen der Corona-Pandemie es erlauben, anschließend die Öffnungszeiten auszuweiten und weitere sinnvolle Lockerungen vornehmen.

 

RS