Diese Seite drucken

Mallorca Nacht, Kaschämm und auch noch Boning und Hoëcker

Hilfarth - Dass es im Kultur-Sommer-Biergarten bei Sodekamp-Dohmen in Hilfarth seit Wochen brummt, das hat sich längst herumgesprochen und es ist schon ein kleines Wunder, dass Veranstalter Frank Dohmen in der schwierigen Coronazeit immer wieder Hochkaräter auf seine Bühne holen kann. Um die Kulturfreunde auch weiterhin zu begeistern, geht es natürlich mit hoher Schlagzahl weiter. So steht für den 15. August „Die Original Mallorca Nacht“ mit Ina Colada, Mike Leon Grosch und DJ Christoph Hensen auf dem Programm. Aber keine Angst, die Coronaauflagen werden bei Sodekamp-Dohmen strengstens eingehalten, Ballermannsitten wird es hier nicht geben. Mit Covermusik op kölsche Art wird die Gruppe „KASCHÄMM“ am 21. August die Stimmung im Biergarten aufheizen. Seit gut zwei Jahren sind die sechs Musiker/innen unter Frontmann Daniel Herzog in Sälen und Zelten unterwegs, um mit bekannten Hits der kölschen Musikszene abzurocken.
Mit zwei relativ kleinen Männern, die in der Comedyszene allerdings zu den Größten gehören, bringt Frank Dohmen am 27. August einen fast unglaublichen Unterhaltungsleckerbissen auf die Bühne seines Kultur-Sommer-Biergartens. Die beliebten TV-Komiker Wigald Boning und Bernhard Hoëcker präsentieren dann mit „Gute Frage“ ein Programm, das es in dieser Form vorher und nachher nie wieder geben wird. Wenn Wigald Boning („Genial daneben“, SAT1) und Bernhard Hoëcker („Wer weiß denn sowas?“, ARD) zusammen auf die Bühne kommen, dann reden sie über …? Gute Frage, über was eigentlich?
Üblicherweise folgt ein kurzer Abriss zu Inhalt, Thema, Motto, was auch immer. Wigald und Bernhard machen es anders, sie gehen mit einer schier grenzenlosen Neugier auf die Bühne – neugierig auf die guten Fragen. Und das ohne Text, ohne Rahmen und doppelten Boden, scheinbar ohne Konzept, aber immer mit Sinn und Verstand. Das klingt mutig, und das ist es auch. Denn sie wissen zwar meist, was sie tun, nicht aber, was sie erwartet.
Den Zuschauern geht es nicht anders: sie wissen auch, was sie tun, nämlich gute Fragen stellen, wissen aber genauso wenig, was sie erwartet. Die Vollblutoptimisten Wigald und Bernhard bearbeiten jede gestellte Frage, betrachten sie aus jeder Perspektive, analysieren diese aus allen Richtungen und beantworten sie in allen Lebenslagen. Ob es um ihre Fernseherfahrung geht, ihre Hobbys und Marotten oder einfach nur, ob sie zum Mars fliegen würden. Authentisch sind die Antworten allemal. Da staunt das Duo schon mal über sich selbst. Jeder Abend ist einmalig, so einmalig wie Wigald und Bernhard – so einmalig wie die guten Fragen des Publikums. Das Einzige, was die beiden Schlauberger neben ihrer Neugier und ihrem Wissensdurst mitbringen, ist eine Uhr, denn sonst würden sie ewig erzählen.
Die Shows beginnen um 20 Uhr, Einlass ist allerdings bereits ab 18 Uhr. Die Mallorca Nacht startet bereits um 19 Uhr bei einem Einlass ab 17 Uhr. Tickets sind unter der Rufnummer 02433 42026 erhältlich.

 

RM