Wallfahrt nach Heppeneert (B) fällt Covid-19 zum Opfer

Die, von der Schützenbruderschaft St.Quirinus Millen e.V. organisierte Fuß-, Fahrrad- und Autowallfahrt nach Heppeneert (B) am Sonntag. den 12.07.2020 wird auf Grund der herrschenden Pandemie leider abgesagt.

Die allseits beliebte Fuß- , Fahrrad und Autowallfahrt nach Heppeneert wird nun auch ein Opfer des Corona Virus.

Der Vorstand der Schützenbruderschaft Millen, der diese Wallfahrt bereits seit mehr als 30 Jahren organisiert nimmt seine Verantwortung für die Gesundheit aller Teilnehmer wahr und sagt schweren Herzens die Wallfahrt für das Jahr 2020 ab. Auch wir wären gerne in diesem Jahr wieder nach Heppeneert gezogen und hätten  unsere Gebete gesprochen. Leider ist dies in diesem Jahr nicht möglich. 

Wir hoffen auf ihr Verständnis und werden im Jahr 2021 gestärkt und gesund und mit hoffentlich vielen Teilnehmern nach Heppeneert ziehen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen das Sie alle gesund bleiben.




Mit freundlichen Schützengrüßen 



Der Vorstand der St. Quirinus Schützenbruderschaft Millen e.V.