Schützenbruderschaften auch zwischen den Feiertagen aktiv

Am 27.12.2019 trafen sich die Schießgruppen der Selfkantbruderschaften zum traditionellen Einzelpokalschießen im Schützenheim der St. Johannes von Nepomuk Schützenbruderschaft Havert. An dem fairen Wettkampf - unter der Leitung von Sonja Hausmanns - nahmen 21 Sportschützen aus der Gemeinde Selfkant teil.

Nach einem spannenden "Kabeln" gewann Alexander Schmitz von der gastgebenden Bruderschaft mit dem Topergebnis von 50 möglich Ringen den Selfkanteinzelpokal.

Ein besonderer Dank gilt der Schützenschwester Sonja Hausmanns für die Organisation der Veranstaltung.

AS

Mehr in dieser Kategorie: Weihnachtskonzert in Breberen »