Weihnachtspäckchen packen - Freude machen


Am Freitag, 29.11.2019 war es im Süsterseeler Hubertusheim wieder soweit....
Alle Päckchen der anderen Sammelstellen Tüddern, Saeffelen und Schalbruch wurden von uns mit großem Einsatz nach Süsterseel gebracht. Auch Päckchen von Selsten, Heinsberg, den Kindergärten etc. kamen dazu.
In Süsterseel wurden die Päckchen, wie jedes Jahr kontrolliert, und in große Umkartons gepackt und mit wichtigen warmen Sachen ausgepolstert. Jeder kleinste Fleck wurde wieder ausgenutzt.
Von den restlichen gespendeten Sachen wie Spielzeug, Kleidung, Hygeneartikel, Schreibwaren und Süßigkeiten wurden dann noch weitere Weihnachtspäckchen gepackt, die natürlich in der LKW-Ladung nicht fehlen durften.
Es war wie jedes Jahr ein langer, anstrengender Abend. Aber wie heisst das dt. Sprichwort: Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück....
In diesem Jahr konnten über 410 Päckchen die lange Reise nach Piatra Neamt (Rumänien) und Umgebung antreten, damit sich dort wieder Kinder von 0-16 Jahren zu Weihnachten (dort 6.1.) über ein tolles Päckchen freuen können. Seit 2005 haben nun 9.215 Päckchen aus dem Selfkant die lange Reise angetreten.
In diesem Jahr konnten wir uns im Oktober noch vor Ort in Rumänien überzeugen, wie dankbar, aber auch wie nötig unsere Spenden dort sind.
Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen Spendern, bei allen, die in Schalbruch beim Hobbymarkt so viele Lose gekauft haben und natürlich beim Missionskreis Osteuropa.
Ein besonderer Dank nochmal an unsere fleißigen Strickerinnen, die wieder wunderschöne warme Schals, Mützen, Socken, Kleidung, Pullover, Handschuhe und sogar Teddys und Puppen aus der gespendeten Wolle gestrickt und gehäkelt haben..
Wer am Dienstag in Süsterseel unterwegs war, hat "unseren" LKW aus Rumänien vielleicht irgendwo dort stehen sehen, wo er von den fleißigen Männern beladen wurde. Jetzt ist er bereits Richtung Heimat unterwegs...


Allen von Herzen vielen Dank....


Marika Jeuken
Caroline Jeuken-Hilgers
Gabriele Thönnessen, GR
Nadine Jeuken-Kelleners