Alle Jahre wieder, kommt das Nikolausturnier

Integratives Fußballturnier in der Gesamtschule Gangelt-Selfkant und der ViaNobis


Gangelt.  Gemeinsam mit oder ohne Handicap Fußball zu spielen, ist das Ziel des Nikolausturniers der ViaNobis, der Lebenshilfe und der Gesamtschule Gangelt-Selfkant. Dank der Partnerschaft zwischen der Gesamtschule und der ViaNobis kam es wieder im Rahmen der beruflichen Qualifizierung „Lernort Betrieb“ zur guten Zusammenarbeit mit Herrn Jörg Driessen von der ViaNobis und den Schülern Cem Gökce, Luca Hendricks und Victor Vasileiou von der Gesamtschule, um im Rahmen einer Projektarbeit die Veranstaltung vorzubereiten.
Bei dem Turnier geht es weniger um den großen sportlichen Erfolg als um das Erlebnis von Gemeinschaft. Bereits zum 12. Mal traten gemischte Mannschaften aus Jugendlichen mit und ohne Handicap an. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Musik, ging es frisch gestärkt in die Spiele, die intensiv aber sehr fair geführt wurden. Vermeintliche „Unterschiede“ waren für Außenstehende nicht mehr zu sehen.
Zahlreiche Helfer an der Musik, dem Schulsanitätsdienst und dem Cateringservice trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei. Neben dem verdienten Siegerpokal für die beste Mannschaft gab es für jeden Teilnehmer noch eine goldene Fußballmedaille, die die Teilnehmer mit Stolz vorzeigten.

 

SK