Ein besonderer Sonntag für Menschen mit Behinderung

Der Reit- und Fahrverein Selfkant e.v. veranstaltete am 17. November 2019 zusammen mit dem Förderverein für Menschen mit geistig-körperlicher Behinderung im Selfkant e.V wieder den traditionellen Musikreit- & Familiennachmittag für Menschen mit Behinderung. Der gemütliche Nachmittag begann bei Kaffee und Kuchen in der Kantine der Reithalle, danach startete das Programm im Auftakt zur Karnevalssaison 2019/2020.


Im Hallenprogramm wurde ein vielseitiges buntes Programm geboten, kostümierte Dressurküren zu bekannten Karnevals-Schlagern mit den Themen Clown, Piraten sowie Cowboy und Indianer, einer Büttenrede, Auftritt des Prinzenpaares und einer Tanz Show Einlage von der Tanzgruppe Diamond Girls. Nach der Aufführung in der Halle war es den Gästen möglich, sich auf dem Rücken der Pferde mitnehmen zu lassen, und selbst auf Tuchfühlung mit den Pferden zu gehen.

familiennachmittag_19-11-17_DSCF1609

familiennachmittag_19-11-17_DSCF1815

 

Im Anschluss daran sorgten die Schlagersänger Thijs Olijve & Richard Huwae für die musikalische Fortführung in der Kantine, das Mitsingen des Publikums war Programm und so wurde es ein lebhafter Nachmittag. Dieser wurde noch unterstrichen, als unsere Karnevalisten, mit einer Kutsche den Kamellezug einläuteten, alle Anwesenden zu einer Polonaise einluden, um dann, die „Kamelle“ in Form kleiner Geschenke des Reit- u. Fahrvereins sowie der Kreissparkasse Heinsberg zu verteilen. Auch das Interesse an der anschließenden Kutschfahrt war riesig und zeigt immer wieder, dass auch diese zu den Höhepunkten eines solchen Nachmittages gehört.

 

weitere Bilder