Video-Blogs erstellen – Was bringt das und wie geht das?

Video-Blogs erstellen – Was bringt das und wie geht das? Eine Einführung von Ruth Klapproth

Das nächste Netzwerktreffen von Frauen machen Business findet am 29. Oktober in Erkelenz (Hotel SCHWANENHOF in Erkelenz-Bellinghoven ) statt. Die Netzwerkerinnen treffen sich um 19:30 Uhr.

Die meisten kannen das. Wenn wir etwas suchen oder wissen wollen, dann „googlen“ wir. In Artikeln und Blogs hält das Internet viele Antworten bereit. Wir finden Anleitungen und Inhalte für Alles und Jeden. Und doch - noch einfacher ist es für viele, wenn mit einem Video-Blog-Beitrag genau das gesuchte Thema getroffen wird. Fotografin und Filmemacherin Ruth Klapproth wird das Thema erörtern und praktisch zeigen, wie man mit einfachen Mitteln erste Beträge erstellt.

Video-Blogging hat große Vorteile. Die Blogs zeigen Lösungen oder neue Ansätze und erklären etwas Schritt für Schritt und gut verständlich. Menschen mögen gute Kurzfilme, denn etwas anzusehen ist leichter als darüber zu lesen und es bleibt eher im Gedächtnis. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um unser Business oder ein Freizeitthema handelt. Warum tun wir es nicht einfach? Vielen fehlt das Wissen um die technische Umsetzung, die Themenfindung gestaltet sich kompliziert oder es fehlt einfach der Mut. Bei der anschließenden Diskussion werden reichlich Anregungen für die eigene Themenfindung erarbeitet.

Das Netzwerktreffen beginnt mit einer Minuten-Präsentation, in der sich alle Mitglieder und Gäste vorstellen, über aktuelle Projekte informieren oder konkrete Kooperationswünsche oder -möglichkeiten anreißen. Immer willkommen sind Interessentinnen, die das Netzwerk und seine Arbeit kennenlernen möchten. Frauen-machen-Business verbindet Unternehmerinnen, die im Kreis Heinsberg leben und arbeiten. Die Branchen und Berufsfelder sind dabei weit gefächert und in alle Richtungen offen.

Gäste zahlen einen Teilnahmebeitrag von 15 Euro sowie ihre Getränke und Speisen vor Ort. Für die Planung der Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 28.10.. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Mehr in dieser Kategorie: 1. Mitsingkonzert »