39. Internationales Freiluft Volleyballturnier

Der TUS Birgden 1924 e. V. Läd in diesem Jahr wieder traditionell nach  Birgden auf den großen Pley am Samstag, den 18.05.2019 zum 39. Internationalen Freiluft Volleyballturnier ein. In diesem Jahr ein besonderes sportliches Ereignis für den Verein und besonders die Volleyballabteilung unter der Leitung von Heinz Willi Jansen. Das beliebte Turnier beginnt auch in diesem Jahr  schon um 11.30 Uhr und wird über den ganzen Tag spannende und abwechslungsreiche Spielbegegnungen zeigen.

Erstmalig wird der Verein „Herzkrankes Kind“ Aktiv am Turnier beteiligt sein, ausserdem an einem Infostand über die Fördermöglichkeiten und die Aktionen des Vereines informieren. Hier werden interessante Gespräche geführt und es wird einen Wettweberb mit wohltätigem Hintergrund geben, an dem jeder mit Spass und gutem Willen teilnehmen sollte! 

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen und die Rasenfläche wird dank der Unterstützung durch Ehrenamtliche Helfer des Turnvereines auf Vordermann gebracht. Furchen werden begradigt und Löcher mit Sand gefüllt. Neuer Rasen wird über die alten Narben des Pley gewachsen sein, wenn die Sportler zum Angriff pfeifen.

Der Tag  beginnt am Samstag um 11.30 Uhr, mit dem für Hobbymannschaften von nah und fern bekannten Turnier. Auch in diesem Jahr erwartet der TUS Birgden etwa 25 Mannschaften, die aus dem Kreisgebiet aber auch aus Aachen, Düren, Wegberg, Mönchengladbach sowie den Niederländischen Orten Echt, Brunsum, Heerlen und Schinveld anreisen werden.

Das Turnier wird in fünf Gruppen gespielt, davon drei Gruppen in denen Mixed Mannschaften in verschiedenen Leistungsklassen gegeneinander antreten, eine Herren Gruppe und eine Jugendgruppe um den Nachwuchs gebührend zu fördern und zu fordern. 

Das Altersspektrum der Teilnehmer liegt bei der angebotenen Bandbreite zwischen 12 Jahren und 75 Jahren. Neben den etwa 300 aktiven Freizeitsportlern werden auch der Familienanhang, Fans und Freunde auf dem großen Pley willkommen sein. 

Die Wanderpokale des Turnieres 2018 werden in diesem Jahr verteidigt durch VA Ratheim, Fischer Family Heinsberg, BSG KSK Heinsberg und die Pandas Eschweiler. 

Für einen Samstagsauflug ist der große Pley bei hoffentlich herrlichem Wetter ein ideales Freizeitziel. Spannende Spielbegegnungen, Getränke und Imbiss vom Grill mit Pommes Frites und Salaten sowie Kaffee und Kuchen, auch frisch gebackene Waffeln werden vom Turnverein angeboten. Auf der Rasenfläche wird neben zahlreichen Spielfeldern genügend Grün übrig bleiben für die ein oder andere Picknick Gesellschaft. Zahlreiche Ehrenamtliche Helfer versorgen die Besucher gerne und dank der großen Spendenbereitschaft der Mitglieder kann ein nettes Kuchenbuffet angeboten werden. Die Neugestaltung des grossen Pley brachte auch kleine Spielplaltzflächen für Kinder mit sich, neue Sitzgelegenheiten laden zum verweilen  und  zum Zuschauen ein.

 

Bekannt für die Mannschaftsfotos vom Tag ist das Turnier; und auch in diesem Jahr erhält jede Mannschaft eine Urkunde mit dem begehrten Bild. In diesem Jahr werden die Siegermannschaften wieder von besonders attraktive Preisen und Pokalen profitieren. Die Siegerehrung ist gegen 18.00 Uhr geplant .

 

Interessierte Mannschaften können sich noch informieren und  melden bei Heinz Willi Jansen unter 02454/ 8318 oder aber über die Internet Seite www.tus-birgden.de. 

Mehr in dieser Kategorie: Regional trifft International »