Gerrit Lipperts zum Zweiten in Folge König

Der „Alte“ bleibt der „Neue“ junge König von Millen. Gerrit Lipperts ließ sich nach erfolgreichen Schuss zum zweiten Male in Folge als neuer Schützenkönig von Millen feiern. Nach dem 97. Schuss segelte der Holzvogel zu Boden, der Jubel im Ort kannte keine Grenzen. Bereits im Vorjahr verzauberte ein junges Königspaar den Selfkant, es geht nunmehr in Runde zwei. Beim Prinzenschießen blieb auch der „Alte“ der „Neue“. Jonas Hacken erkämpfte sich nach 55. Schuss den Schützenprinzentitel. Eine Besonderheit in Millen ist der Bürgerkönigstitel und erfreut sich großer Resonanz,  hier wurde nach 125. Schuss  Max Zilgens neuer Bürgerkönig von Millen. 

 

HE