Trockenheit hält weiter an - Böschungsbrand an der B56n

Die Feuerwehr Gangelt wurde gestern Nachmittag um 15:23 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Bundesstraße 56 Neu alarmiert. Diesmal stand an der Auffahrt Birgden zur Bundesstraße eine Böschung in Flammen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Anschließend bewässerte die Feuerwehr die Umgebung um ein erneutes Entflammen zu verhindern. Vor Ort waren die Einheiten Birgden, Kreuzrath, Schierwaldenrath, Stahe-Niederbusch sowie die Bauhofstaffel mit rund 30 Einsatzkräften unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Günter Paulzen.

 

OT