Saeffelen hat einen neuen König!

Beim diesjährigen Vogelschuss in Saeffelen war die Warteschlange beim Vogelschuss sehr lang. Etliche Kandidaten wollten den Titel "König von Saeffelen" im Jahr des Dekanatsschützenfestes 2019 tragen. Besonders erfreulich war, dass neben vielen aktiven Schützen auch mehrere Schützen, die im Spielmannszug Saeffelen aktiv sind, mit um Titel geschossen haben. Doch nur einer vielen der Kandidaten konnte sich den Titel holen.

Mit einen souveränen Schuss mit der Armbrust holte der langjährige Offizier Bernd Clemens den massiven Gipsvogel von der Stange. Der Jubel unter der Dorfbevölkerung und den Vereinen war groß. Etliche Gratulanten beglückwünschten das neue Königspaar Michaela und Bernd Clemens. Bei der anschließenden ersten Königs- und Prinzenhuldigung konnte das frische Königspaar seine Tanzkünste im Walzer spontan zu den Klängen von "Tulpen aus Amsterdam" allen Anwesenden vorführen.

 

 

Beim Prinzenschießen war der Wettbewerb nicht weniger spannend. Die Kinder und Jugendlichen ermitteln den Prinzen mit einem Lasergewehr. Mit 92,0 Punkten und einem äußerst knappen Vorsprung von 0,8 Punkten vor dem Zweitplatzieren sicherte sich die aktuelle Prinzessin Sofia Pauels den Titel erneut. Auch hier war die Freude bei Allen sehr groß.

Zum Oktoberfest am 4. Wochenende im September werden die neuen Majestäten ihren ersten Auftritt in Saeffelen haben. Im Anschluss fiebern sie dem großen Dekanatsschützenfest am Wochenende um den 07.07.2019 in Saeffelen entgegen.

Gefeiert wurde unter optimalen Wetterbedingungen noch bis in den späten Abend.

 

FC