Back To School 2017

 

BACK TO SCHOOL, unter diesem Titel startete das zweite Open Air Konzert am Jugendtreff Alte Schule in Selfkant-Höngen. In Kooperation mit dem Kulturverein Selfkant eV veranstalteten die Jugendlichen auf dem Schulhof der ehemaligen Volksschule mit drei Live-Bands ein stimmungsvolles Abendprogramm. 

Seit über 30 Jahren ist die Alte Schule ein Jugendtreff, in dem junge Menschen ihre Freizeit auch mit Musik verbringen. Viele haben im Jugendtreff nicht nur aktuelle Musik gehört , sondern sind vom Zuhören zur aktiven Musikdarbietung übergegangen. Daraus haben sich professionelle Gruppen wie die auftretenden Bands zusammengefunden, um mit ihrer Musik das Publikum zu begeistern. Ab 19.00 Uhr traten die Bands: ‚De Pley-Boys‘, ‚Rock-Stu‘ und ‚Paint my Horse green auf‘. 

Die sympathische Ausstrahlung aller Bandmitglieder und ihre deutlich zu erkennende Freude an der Musikdarbietung, strahlten auf das Publikum über.  Rock/Punk/Alternativ-Musik von Klassikern der Rock-Größen wurden live auf die Bühne zurück gebracht. Von den Klassikern aus den 70er Jahren bis zu aktuellen Hits war alles im Repertoir. 

Das begeisterte Publikum hatte in der tollen Atmosphäre bis in der Nacht viel Spaß in der geselligen Gemeinschaft und viel Freude an den professionellen Musikdarbietungen. Die Stimmung hat die Fotografin Brit Meuwissen mit ihrer Kamera eingefangen und veröffentlicht unter www.brit-meuwissen.de.

 

Kulturverein und Jugendarbeit im Selfkant wollen mit der Open-Air-Veranstaltung die tolle Atmosphäre eines Live-Konzerts für alle Jugendlichen und Junggebliebenen im Selfkant aufbauen und weiterhin erhalten. Es herrscht bereits Vorfreude auf das nächste „Back to School“ in 2018.

Gottfried Engendahl vom Kulturverein und Franz-Josef Stoffels von der Offenen Jugendarbeit sagen allen Akteuren und Helfern ein herzliches Dankeschön für ihre geleisteten Beiträge und Hilfen. 

 

FJS

Bilder: Brit Meuwissen